Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Saugferkel

Englisch: baby pig, suckling pig, unweaned piglet

1 Definition

Als Saugferkel bezeichnet man Ferkel in der Zeit zwischen der Geburt und dem Absetzen (Umstellung von Muttermilch auf Festnahrung).

2 Lebensphasen

Die Saugzeit der Ferkel beträgt etwa 5 Wochen, sodass die Tiere mit einem Gewicht von rund 8 kg die Abferkelbucht verlassen und in die Aufzucht gehen. Nach der Aufzucht (Aufzuchtferkel) im Aufzuchtstall wechseln die rund 30 kg schweren und 10 Wochen alten Schweine in den letzten Abschnitt - die Mastperiode (Mastschwein). Die letzte Phase wird in eine Vor- und eine Endmast unterteilt, sodass die Tiere mit etwa 6 Monaten und einem Endgewicht von ca. 120 kg geschlachtet werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. August 2019 um 18:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

24 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: