Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Saugferkel

Englisch: baby pig, suckling pig, unweaned piglet

1 Definition

Als Saugferkel bezeichnet man Ferkel in der Zeit zwischen der Geburt und dem Absetzen (Umstellung von Muttermilch auf Festnahrung).

2 Lebensphasen

Die Saugzeit der Ferkel beträgt etwa 5 Wochen, sodass die Tiere mit einem Gewicht von rund 8 kg die Abferkelbucht verlassen und in die Aufzucht gehen. Nach der Aufzucht (Aufzuchtferkel) im Aufzuchtstall wechseln die rund 30 kg schweren und 10 Wochen alten Schweine in den letzten Abschnitt - die Mastperiode (Mastschwein). Die letzte Phase wird in eine Vor- und eine Endmast unterteilt, sodass die Tiere mit etwa 6 Monaten und einem Endgewicht von ca. 120 kg geschlachtet werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: