Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Sakkade

(Weitergeleitet von Saccaden)

Synonym: Saccade
Englisch: saccade

1 Definition

Bei Sakkaden handelt es sich um schnelle, ruckartige Rückbewegungen der Bulbi nach einer Augenbewegung, bei der ein Gegenstand fixiert wird. Man spricht auch von einem "Abtastsprung im Blickverlauf". Während der Sakkade ist die visuelle Wahrnehmung stark eingeschränkt.

Im erweiterten Sinn bezeichnet der Begriff "Sakkade" jede Form der ruckartigen Muskelbewegung, also beispielsweise auch der Extremitätenmuskulatur.

2 Beispiel

Beim Fahren in einem Zug wird ein Haus fixiert. Sobald man dieses aus den Augen verliert, schnellen die Augen in Fahrtrichtung, um einen neuen Gegenstand zu fixieren. Diese Rückbewegung stellt die Sakkade dar. Nach der Richtung der Sakkade wird auch der Nystagmus beschrieben.

3 Klinik

Zur klinischen Überprüfung von Sakkaden hält der Untersucher 2 Objekte oder seine beiden Hände in ca. 30-40 cm Abstand auf gleicher Höhe etwa 1 Meter vor die Augen des Patienten. Dann bittet er den Patienten, die beiden Objekte bzw. Hände abwechselnd zu fixieren.

Beurteilt werden die Geschwindigkeit und die Zielgenauigkeit der Blickbewegungen, und ob diese konjugiert sind. Gesunde erreichen das Blickziel sofort oder mit einer geringen Korrektursakkade.

Pathologische Sakkaden können je nach Bewegungsausmaß eingeteilt werden in:

  • hypometrische Sakkaden
  • hypermetrische Sakkaden

Verlangsamte, hypometrische Sakkaden kommen zum Beispiel bei neurodegenerativen Erkrankungen vor. Hypermetrische Sakkaden erkennt man an einer deutlichen Korrektursakkade zurück zum Blickziel. Man findet sie z.B. bei Kleinhirnläsionen.

Fachgebiete: Neurologie

Diese Seite wurde zuletzt am 18. November 2015 um 19:44 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

32 Wertungen (3 ø)

97.079 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: