Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Resublimierung

Synonyme: Resublimation, Desublimation, Deposition
Englisch: resublimation

1 Definition

Als Resublimierung bezeichnet man den Phasenübergang einer Substanz vom gasförmigen in den festen Aggregatzustand unter Auslassung des flüssigen Zustandes. Beim Resublimieren wird Wärme frei, da sich die Teilchen im festen Zustand weniger bewegen und dadurch Energie abgeben. Die Umkehrung wird als Sublimation oder Sublimierung bezeichnet.

2 Beispiel

Ein alltägliches Beispiel für Resublimation ist die Bildung von Eisschichten an der Wand einer Tiefkühltruhe, die direkt aus dem Wasserdampf in der Luft entstehen.

Fachgebiete: Chemie

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Januar 2022 um 10:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (3.86 ø)

4.056 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: