Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Recessus ileocaecales

1 Definition

Die Recessus ileocaecales sind Taschen, die durch Umschlagfalten des Bauchfells am Übergang vom Dick- zum Dünndarm entstehen.

2 Einteilung

Man unterscheidet

  • Recessus ileocaecalis superior [1 im Bild] und
  • Recessus ileocaecalis inferior [2 im Bild]

Der Recessus ileocaecalis superior ist von der Plica caecalis vascularis bedeckt. Die Plica caecalis vascularis schließt einen Ast der A. caecalis anterior ein.

Der Recessus ileocaecalis inferior ist von der Plica caecalis ileocaecalis bedeckt. Die Plica caecalis ileocaecalis spannt sich zwischen unterer Begrenzung des terminalen Ileum und Wurzel des Appendix vermiformis aus.

Recessus.jpg

Fachgebiete: Anatomie

Diese Seite wurde zuletzt am 23. Oktober 2013 um 17:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.43 ø)

13.295 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: