Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Reaktionsgeschwindigkeit

Synonyme: Kinetik
Englisch: reaction rate

1 Definition

Die Reaktionsgeschwindigkeit ist definitionsgemäß die Konzentrationsänderung pro Zeiteinheit und befähigt zur Aussage über die Schnelligkeit einer Reaktion. Sie ist die Kerngröße in der chemischen Kinetik.

2 Berechnung

Die Berechnung der Reaktionsgeschwindigkeit erfolgt folgendermaßen:


RG = Δc /Δt = (c2 - c1) / (t 2 -t1)


Einheit: [ mol / (l * s) ]

  • Ist die Reaktionsgeschwindigkeit negativ, dann bedeutet das eine Abnahme der Konzentration der Zeit und damit bezogen auf die Eduktseite.
  • Ist die Reaktionsgeschwindigkeit positiv, dann bedeutet das eine Zunahme der Konzentration der Konzentration der Zeit und damit bezogen auf die Produktseite.

3 Bedeutung und Beeinflussung

  • Maß für die Schnelligkeit einer Reaktion
  • Wichtiger Parameter in der anorganischen Chemie
  • beeinflußbar durch Temperatur, Druck, Katalysator und Konzentrationänderung ( T,p,c und Kat)
  • Temperaturerhöhung führt durch Energiezufuhr zu einem Anstieg der molekularen Bewegung und der Wahrscheinlichkeit der Reaktion durch das Aufeinandertreffen der Moleküle

4 Bestimmungsmethode

Die Reaktionsgeschwindigkeit wird indirekt durch die Konzentrationsänderung mit der Zeit bestimmt. Dies kann zum Beispiel über eine Leitfähigkeitsmessung oder einer Titration erfolgen.

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.88 ø)

17.724 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: