Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Processus condylaris

(Weitergeleitet von Processus articularis mandibulae)

von griechisch: kondylos - Knöchel
Synonyme: Processus condylaris mandibulae, Processus articularis mandibulae, Gelenkfortsatz
Englisch: condylar process, condyloid process

Definition

Der Processus condylaris ist der aus dem Unterkieferhals (Collum mandibulae) und dem Kiefergelenksköpfchen (Caput mandibulae) bestehehende Gelenkfortsatz am aufsteigenden Ast des Unterkiefers (Mandibula). Sein oberer Teil ist an der Bildung des Kiefergelenks (Articulatio temporomandibularis) beteiligt.

Weitere Einzelheiten siehe: Mandibula

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4 ø)

20.282 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: