Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Peritoneum urogenitale

1 Definition

Als Peritoneum urogenitale bezeichnet man die Fortsetzung des Bauchfells (Peritoneum) der hinteren Bauchwand in das kleine Becken.

2 Anatomie

Das Peritoneum urogenitale überzieht die Harnblase sowie die Vorder- und Seitenflächen des Rektums. Bei der Frau überzieht es die Gebärmutter, die Eileiter und die Ovarien.

3 Literatur

  • Schulte E et al.: PROMETHEUS LernAtlas der Anatomie: Innere Organe. 2. Auflage, 2009. Thieme Verlag

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (3.67 ø)

2.099 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: