Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ostium papillare

Synonym: äußere Strichkanalöffnung

1 Definition

Als Ostium papillare bezeichnet man in der Veterinärmedizin die äußere Öffnung des Strichkanals einer Zitze.

2 Tierartliche Unterschiede

Je nachdem, wie viele Strichkanäle ein Tier besitzt (abhängig von der Anzahl der Glandulae mammariae), können Zitzen unterschiedlich viele Strichkanalöffnungen aufweisen.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2015

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

73 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: