Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

OSCE

1 Definition

Das OSCE (Objective structured clinical examination) ist ein modernes mündlich-praktisches Prüfungsverfahren, das mittlerweile auch an vielen deutschen Universitäten im Rahmen des Medizinstudiums genutzt wird. Es soll praktische Fähigkeiten des medizinischen Alltags wie Körperliche Untersuchung, Rezeptieren von Arzneimitteln, Anfordern von Untersuchungen und Bildgebenden Verfahren, Befundinterpretation und – mitteilung sowie psychosoziale Kompetenzen prüfen. Oft werden praktische Skills wie EKG schreiben, Reanimation, Intubation, Legen von PVK etc. evaluiert.

2 Ablauf

Ein OSCE wird normalerweise an verschiedenen Stationen durchgeführt wobei pro Fall 5-10 Minuten Zeit zur Verfügung stehen und die Prüflinge von Station zu Station rotieren. Klassischerweise wird an jeder Station ein Fall oder Patient (meist Schauspieler) mit spezifischer Problemstellung präsentiert. Jede Station wird von einem Prüfer betreut und bewertet, der sich je nach Aufgabenstellung ins Prüfungsgeschehen einmischt oder komplett heraushält.

3 Ziel

Das OSCE soll die Voraussetzung erfüllen, die Fähigkeiten der einzelnen Studenten objektiv zu bewerten (da jeder genau dieselbe Situation bearbeiten muss). Es soll standardisierte Fälle präsentieren, um das Wissen theoretisch erlernter Fähigkeiten in praktischer Anwendung zeigen zu können.

4 Vorbereitung

Zur Vorbereitung auf ein OSCE sollten die praktischen Fähigkeiten, die im jeweiligen Semester erlernt wurden, zuvor gut trainiert werden. Dies kann im Falle der Körperlichen Untersuchung oder des Anamnesegesprächs mit Kommilitonen erfolgen. Zum Üben von invasiven Untersuchungs- und Behandlungstechniken können Simulationsobjekte (Reanimationstrainer,…) verwendet werden. Oft gibt es an der jeweiligen Fakultät bereits Sammlungen von OSCE-Fällen, die dann vor der Prüfung geübt werden können.

5 Bewertung

Alle Stationen des OSCEs haben normalerweise einen Punktewert, der sich aus der erfolgreichen Bearbeitung der Aufgaben ergibt. Zusammengerechnet ergibt dieser die Gesamtnote.

6 Infos im Web

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

20.841 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: