Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Neurolyse

Englisch: neurolysis

1 Definition

Mit dem Begriff Neurolyse werden zwei unterschiedliche medizinische Behandlungsverfahren an Nerven bezeichnet:

In diesem Artikel wird nur die chirurgische Neurolyse besprochen, Informationen zur medikamentösen Verödung finden sich im Artikel "Nervenblockade".

2 Indikation

  • Kompression oder Traktion eines Nervs durch Bindegewebsstrukturen z.B. im Rahmen von Engpasssyndromen

3 Verfahren

  • Exoneurolyse: Operative Entfernung von bindegewebigen Verwachsungen um einen Nerv herum
  • Endoneurolyse (interfaszikuläre Neurolyse): Freilegung einzelner Faserbündel eines peripheren Nerven

Tags:

Fachgebiete: Neurochirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

27.446 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: