Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus interosseus posterior

Synonym: Nervus interosseus dorsalis, Nervus interosseus antebrachii posterior
Englisch: posterior interosseous nerve

1 Definition

Der Nervus interosseus posterior ist ein Endast des Nervus radialis, der einen großen Teil der Extensoren des Unterarms versorgt.

2 Anatomie

Der Nervus interosseus posterior ist die Verlängerung des tiefen Asts des Nervus radialis, der in der Regio cubitalis entspringt. Er beginnt, nachdem dieser Nerv den Musculus supinator durchbohrt hat. Im weiteren Verlauf zieht er vor dem Musculus extensor pollicis longus gemeinsam mit der Arteria interossea posterior auf der Membrana interossea antebrachii in der dorsalen Zwischenknochenstraße nach distal zum Handgelenk.

3 Klinik

Eine Schädigung des Nervus interosseus posterior ist die Ursache des Supinatortunnelsyndroms.

Tags: , ,

Fachgebiete: Obere Extremität

Diese Seite wurde zuletzt am 14. November 2020 um 21:58 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.9 ø)

27.045 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: