Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Myotomie

von griech. μυς ("mys") - Muskel und τομή ("tomé") - Schnitt
Englisch: myotomy

1 Definition

Der Begriff der Myotomie beschreibt die chirurgische Durchtrennung eines Muskels, welche in der Regel quer zur Faserverlaufsrichtung des Muskels durchgeführt wird.

2 Klinik

Eine Myotomie wird durchgeführt, um eine krankhafte Muskelkontraktur zu lösen oder um z.B. eine Pylorusstenose zu behandeln (siehe auch Pyloromyotomie).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

13.708 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: