Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mutarotation

1 Definition

Als Mutarotation bezeichnet man in der Chemie die Änderung der optischen Drehung bei der Einstellung des Gleichgewichts zwischen einem Kohlenhydrat und seinem Anomer.

2 Chemie

Ein Großteil der Kohlenhydrate weisen optische Aktivität auf. Darunter versteht man das Drehen von linearem polarisiertem Licht um einen spezifischen Drehwinkel, der struktur- und somit stoffabhängig ist.[1]

siehe auch: Anomer

3 Quellen

  1. "Chemie für Mediziner" - A. Zeeck et. al., Urban & Fischer-Verlag, 7. Auflage"

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4 ø)

2.365 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: