Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus sphincter urethrae internus

Synonym: Musculus sphincter vesicae
Englisch: internal sphincter muscle of urethra

1 Definition

Der Musculus sphincter urethrae internus ist ein glatter Muskel (Lissosphincter), der das Orificium internum der Harnröhre (Urethra) verschließt und dadurch dem unwillkürlichen Verschluss dient.

2 Anatomie

Der Musculus sphincter urethrae internus befindet sich am Übergang der Harnblase in die Urethra. Die Innervation erfolgt durch sympathische Fasern aus den Rückenmarkssegmenten Th12 bis L2, die über den Plexus hypogastricus inferior zum Plexus vesicalis laufen.

Fachgebiete: Urologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

24.413 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: