Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus sphincter pupillae

Englisch: iris sphincter muscle, pupilary sphincter, muscle of pupil

1 Definition

Der Musculus sphincter pupillae ist ein vom vegetativen Nervensystem gesteuerter Ringmuskel des Auges, der eine Miosis bewirkt, d.h. die Pupille verengt.

siehe auch: Musculus dilatator pupillae

2 Innervation

Der Musculus sphincter pupillae wird parasympathisch über Nervenfasern aus dem Ganglion ciliare innerviert. Diese Fasern stammen aus dem Edinger-Westphal-Kern und erreichen das Ganglion ciliare über den Nervus oculomotorius.

Tags: ,

Fachgebiete: Sehorgan

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (2.86 ø)

54.565 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: