Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus auricularis superior

Synonym: oberer Ohrmuskel
Englisch: superior auricular muscle

1 Definition

Der Musculus auricularis superior ist ein dünner, fächerförmiger Hautmuskel des Kopfes, der zu den äußeren Ohrmuskeln zählt. Er ist der größte Ohrmuskel und gehört zur mimischen Muskulatur.

2 Verlauf

Der Musculus auricularis superior entspringt am lateralen Rand der Galea aponeurotica. Seine Fasern konvergieren zu einer dünnen Sehne, die in den oberen Teil der Ohrmuschel einstrahlt.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Funktion

Bei Kontraktion bewirkt er eine Bewegung der Ohrmuschel nach kranial.

4 Innervation

Der Musculus auricularis superior wird vom Nervus facialis (VII) innerviert.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Dezember 2016 um 11:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (2.75 ø)

4.865 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: