Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Membrana interossea

von lateinisch: inter - zwischen; osseus - knöchern
Synonym: Zwischenknochenmembran
Englisch: interosseus membrane

Definition

Als Membrana interossea bezeichnet man in der Anatomie eine fibröse Bindegewebsschicht, die zwischen zwei Knochen ausgespannt ist.

Beim Menschen unterscheidet man:

Tags: ,

Fachgebiete: Allgemeine Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)

38.095 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
Sprache:
DocCheck folgen: