Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mediastinum testis

Synonym: Corpus Highmori, Mittelfell des Hodens
Englisch: mediastinum testis

1 Definition

Das Mediastinum testis ist die zentrale Bindegewebszone des Hodens, die langgestreckt vom oberen Hodenpol bis in die Gegend des unteren Hodenpols reicht.

2 Histologie

Vom Mediastinum testis strahlen radiär Bindegewebstrabekel in Richtung der Hodenkapsel (Tunica albuginea) aus, die den Hoden in zahlreiche Läppchen (Lobuli testis) unterteilen.

Das Mediastinum Testis enthält das Rete testis und Blut- und Lymphgefäße die ins Hodenparenchym ziehen.

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.33 ø)

11.207 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: