Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Meckel-Divertikulitis

1 Definition

Die Meckel-Divertikulitis ist eine Entzündung des Meckel-Divertikels.

ICD10-Code: Q43.0

2 Hintergrund

Das Meckel-Divertikel ist eine blind endende Aussackung des Ileums, die ein Rudiment des Dottergangs darstellt. Bei einer Aufstauung von Darminhalt in diesem Bereich kann es zu Entzündungen kommen.

3 Symptome

Die Symptomatik entspricht im wesentlichen der akuten Appendizitis. Es kommt zu Fieber, Erbrechen und rechtsbetonten Bauchschmerzen. Aus den Beschwerden kann sich ein akutes Abdomen entwickeln.

4 Komplikationen

5 Therapie

Die Therapie besteht aus der chirurgischen Entfernung des Divertikels.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2010 um 16:30 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (4.5 ø)

22.568 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: