Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Marknagel

Englisch: intramedullary rod, intramedullary nail

1 Definition

Ein Marknagel ist ein bei der Marknagelosteosynthese verwendetes Medizinprodukt.

2 Geschichte

Die Marknagelung wurde 1939 von Gerhard Küntscher entwickelt.

3 Einteilung

4 Materialien

Marknägel bestehen meist aus Stahl oder bioinerten Titanlegierungen. Alternativ können neuerdings karbonfaserverstärkte Komposite eingesetzt werden. Letztere haben den Vorteil, dass sie auch das Durchführen von MRT-Untersuchungen ermöglichen.

5 Weblinks

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

12 Wertungen (2.25 ø)

14.481 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: