Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Marklose Nervenfaser

(Weitergeleitet von Marklos)

Synonyme: nichtmyelinisierte Nervenfaser, unmyelinisierte Nervenfaser
Englisch: unmyelinated nerve fiber

1 Definition

Marklose Nervenfasern sind Nervenfasern (Axone), die keine Myelinscheide besitzen, sondern nur vom Zytoplasma der Schwann-Zellen eingehüllt werden.

2 Hintergrund

Marklose Nervenfasern sind schlechter gegen die Umgebung isoliert als markhaltige Nervenfasern und haben daher eine geringere Nervenleitungsgeschwindigkeit als markhaltige Nervenfasern. Die Aktionspotentiale werden nur mit einer Geschwindigkeit von 0,2-2 Metern pro Sekunde fortgeleitet. Sie kommen daher vor allem im Bereich des vegetativen Nervensystems und des sensiblen Anteils des somatischen Nervensystem vor.

Tags:

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.44 ø)

50.998 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: