Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Malteser-Hilfsdienst

1 Definition

Malteser Hilfsdienst ist der Überbegriff für eine katholische Hilfsorganisation, die weltweite Ableger hat.

2 Hintergrund

In Deutschland unterscheidet man hauptsächlich zwischen zwei Unterorganisationen. Der Malteser-Hilfsdienst e.V., der 1953 von der Deutschen Assoziation des Malteserordens und dem Deutschen Caritasverband gegründet wurde, arbeitet überwiegend ehrenamtlich. Die Malteser-Hilfsdienst gGmbH ist dagegen hauptamtlich tätig und zum Beispiel im Rettungsdienst aktiv. Der Malteser Rettungsdienst hat als erste Hilfsorganisation ein deutschlandweites, DIN zertifiziertes, Qualitätsmanagement eingeführt.

Das Wappen des Malteser Hilfsdienstes ist das weiße, achtspitzige Malteserkreuz auf rotem Grund.

Die evangelische Schwesterorganisation in Deutschland ist die Johanniter-Unfall-Hilfe.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4 ø)

105 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: