Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

MUCAP-Test

Synonyme: MUCAP, MUCAP-Fluoreszenztest, 4-Methylumbelliferyl-Caprylat-Fuoreszenz

1 Definition

Der MUCAP-Test (4-Methylumbelliferyl-Caprylat) ist ein mikrobiologischer Schnelltest zur Salmonellen-Diagnostik.

2 Prinzip

Salmonellen verfügen über eine C8-Esterase. Das MUCAP-Reagenz enthält ein Substrat, das durch C8-Esterase von Salmonellen enzymatisch gespalten wird und dadurch eine fluoreszierende Verbindung freisetzt. Von anderen Laktose-negativen, H2S-positiven Keimen (wie beispielsweise Proteus-Arten) wird diese Esterase nicht gebildet.

3 Durchführung

Salmonellenverdächtige Kolonien (aus Stuhlproben) werden mit der Reagenz benetzt. Nach 3-5 Minuten Reaktionszeit bei Raumtemperatur wird die Platte unter UV-Licht betrachtet. Blaue Fluoreszenz bedeutet einen positiven Salmonellennachweis, keine Fluoreszenz einen negativen.

Die Methode ist einfach und in wenigen Minuten durchführbar. Aufgrund seiner hohen Sensitivität ist der MUCAP-Schnelltest gut als Ergänzung zu anderen biochemischen Nachweisverfahren geeignet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)

6.677 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: