Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

MUCAP-Test

(Weitergeleitet von MUCAP)

Synonyme: MUCAP, MUCAP-Fluoreszenztest, 4-Methylumbelliferyl-Caprylat-Fuoreszenz

1 Definition

Der MUCAP-Test (4-Methylumbelliferyl-Caprylat) ist ein mikrobiologischer Schnelltest zur Salmonellen-Diagnostik.

2 Prinzip

Salmonellen verfügen über eine C8-Esterase. Das MUCAP-Reagenz enthält ein Substrat, das durch C8-Esterase von Salmonellen enzymatisch gespalten wird und dadurch eine fluoreszierende Verbindung freisetzt. Von anderen Laktose-negativen, H2S-positiven Keimen (wie beispielsweise Proteus-Arten) wird diese Esterase nicht gebildet.

3 Durchführung

Salmonellenverdächtige Kolonien (aus Stuhlproben) werden mit der Reagenz benetzt. Nach 3-5 Minuten Reaktionszeit bei Raumtemperatur wird die Platte unter UV-Licht betrachtet. Blaue Fluoreszenz bedeutet einen positiven Salmonellennachweis, keine Fluoreszenz einen negativen.

Die Methode ist einfach und in wenigen Minuten durchführbar. Aufgrund seiner hohen Sensitivität ist der MUCAP-Schnelltest gut als Ergänzung zu anderen biochemischen Nachweisverfahren geeignet.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Juni 2007 um 01:45 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)

6.947 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: