Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

MEF2C

1 Definition

MEF2C oder ausgeschrieben "myocyte enhancer factor 2C" ist ein Transkriptionsfaktor, der für die normale Embryonalentwicklung wichtig ist. Ohne MEF2C kommt es zum intrauterinen Fruchttod durch Anomalien des Herz-Kreislauf-Systems.

2 Weblinks

MEF2C im DocCheck Blog

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
2 Wertungen (1.5 ø)

3.187 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: