Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

MACE

1 Definition

Die Abkürzung MACE steht für "major adverse cardiac event", auf deutsch "schwere kardiale Komplikation". Damit sind z.B. Ereignisse wie kardial bedingter Tod, nichttödlicher Myokardinfarkt, Bypass-OP, Hospitalisation wegen Herzinsuffizienz oder erneute PTCA gemeint.

2 Hintergrund

Ein MACE wird häufig in kardiologischen Studien als Endpunkt verwendet. Im Englischen heißt "mace" Keule oder Streitkolben, also ein bedrohliches Objekt.

siehe auch: Adverse Event

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

5.242 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: