Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lochkaverne

Definition

Eine Lochkaverne ist eine pathologische Veränderung des Lungengewebes, die im Rahmen einer Tuberkulose beobachtet werden kann. Sie entsteht, wenn der flüssige Inhalt einer käsigen Nekrose durch eine Verbindung zum äußeren Milieu ausgestoßen worden ist.

siehe auch: Kaverne

Fachgebiete: Innere Medizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (1 ø)

8.446 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: