Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lipophobie

von altgriechisch: λίπος ("lípos") - Fett und φόβος ("phobos") - Furcht
Synonym: Fettunlöslichkeit
Englisch: lipophobicity

Definition

Lipophobie bezeichnet die Eigenschaft einer Substanz, sich nicht in unpolaren ("lipidartigen") Lösungsmitteln zu lösen.

Lipophobe Substanzen sind oft gleichzeitig hydrophil, d.h. löslich in Wasser. Das Gegenteil von Lipophobie ist Lipophilie.

Fachgebiete: Chemie, Physik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
0 Wertungen (0 ø)

1.323 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: