Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lingula mandibulae

Englisch: lingula of the mandible

1 Definition

Die Lingula mandibulae ist eine kleine Knochenschuppe vor dem Foramen mandibulae. Sie dient als Ansatzstelle des Ligamentum sphenomandibulare.

2 Anatomie

Die Lingula mandibulae befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Sulcus mylohyoideus, dem der Ramus mylohyoide­us der Arteria alveolaris inferior und der Nervus mylohyoideus anliegen.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Dezember 2020 um 22:52 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.29 ø)

10.845 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: