Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ablative Lasertherapie

(Weitergeleitet von Laserablation)

Synonyme: Laserablation, Laser-Peeling

1 Definition

Die ablative Lasertherapie ist ein chirurgisches Verfahren zur Abtragung oberflächlicher Gewebeschichten mit Hilfe eines Lasers. Ein Beispiel ist das Skin-Resurfacing.

2 Instrumente

Für die ablative Lasertherapie werden Oberflächenlaser eingesetzt, welche die physikalische Eigenschaft haben, durch eine hohe Absorption der Laserlichts in Wasser Haut- oder Schleimhautoberflächen in dünnen Schichten abzutragen. Diese Eigenschaft kann durch die Wellenlänge des Lasers oder durch Defokussierung des Laserstrahls erreicht werden. Verwendet werden unter anderem:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (3.6 ø)

17.783 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Anne Düchting

Zuständig für allgemeine Fragen zum Flexikon.

Du hast eine Frage zum Flexikon?
userImage

Bijan Fink

Zuständig für inhaltliche Fragen zum Flexikon.

Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: