Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Konversionschemotherapie

1 Definition

Ein Konversionschemotherapie ist eine Chemotherapie, die es ermöglicht, eine primär nicht operativ behandelbare Krebserkrankung wieder chirurgisch zu therapieren. Es bestehen Überschneidungen mit dem Begriff "neoadjuvante Chemotherapie".

2 Beispiel

Fachgebiete: Onkologie

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Dezember 2019 um 13:43 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

222 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: