logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Koagulum

Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Nugu Buyeng
Biologe
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Dipl.-Biol. Timo Freyer
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Dr. Frank Antwerpes, Nugu Buyeng + 2

von lateinisch: coagulare - stocken
Synonyme: Koagel, Blutkoagulum, Blutpfropf, Blutkuchen
Englisch: coagulum

Definition

Als Koagulum bezeichnet man ein gallertartiges, durch Fibrinfäden stabilisiertes Aggregat aus roten Blutkörperchen (Erythrozyten).

Der Begriff "Koagulum" wird im klinischen Sprachgebrauch häufiger für extravasale Blutgerinnsel verwendet, während für intravasale Gerinnsel der Begriff "Thrombus" verwendet wird. Daraus resultiert aber keine scharfe Abgrenzung der Begriffe, die häufig synonym verwendet werden.