Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 13. bis 26. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 13. bis 26. Juni 2022 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 27. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Immunogene TSH-Suppression

1 Definition

Als Immunogene TSH-Suppression wird die Inhibition der TSH-Inkretion aus der Hypophyse durch hohe Titer an TSH-Rezeptorautoantikörpern definiert.

2 ICD-10-Klassifikation

  • E23.0: Isolierter Mangel an Thyreotropin
  • E07.-: Sonstige näher bezeichnete Krankheiten der Schilddrüse
  • E35.8*: Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen bei anderenorts klassifizierten Krankheiten

3 Pathophysiologie

In der Hypophyse gibt es einen Ultrashort-Feedback-Mechanismus, in dem TSH seine eigene Sekretion hemmt (Brokken-Wiersinga-Prummel-Regelkreis). An die hypophysären TSH-Rezeptoren binden auch die TSH-Rezeptor-Autoantikörper und führen unabhängig vom FT4-Spiegel zu einer Erniedrigung des TSH-Spiegels.

4 Klinische Bedeutung

Es konnte demonstriert werden, dass bei Patienten mit Morbus Basedow TSH-Rezeptor-Autoantikörper auch bei Euthyreose die TSH-Ausschüttung hemmen können. Im Falle eines M. Basedow liegen die TSH-Spiegel daher niedriger als angesichts der gegenwärtigen FT4-Konzentrationen zu erwarten wäre. Dies macht insbesondere die Behandlung einer Hyperthyreose schwierig, da der TSH-Spiegel nicht mehr als alleiniges Kriterium für die Beurteilung der Stoffwechsellage herangezogen werden kann.

5 Literatur

  1. Brokken LJ, Scheenhart JW, Wiersinga WM, Prummel MF.: Suppression of serum TSH by Graves' Ig: evidence for a functional pituitary TSH receptor. J Clin Endocrinol Metab. 2001 Oct;86(10):4814-7. PMID 11600546
  2. Brokken LJ, Wiersinga WM, Prummel MF.: Thyrotropin receptor autoantibodies are associated with continued thyrotropin suppression in treated euthyroid Graves' disease patients. J Clin Endocrinol Metab. 2003 Sep;88(9):4135-8. PMID 12970276

Diese Seite wurde zuletzt am 27. Juni 2016 um 15:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (4.75 ø)

5.783 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: