Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hypoglykämischer Schock

Englisch: hypoglycemic shock

Definition

Bei einem hypoglykämischen Schock kommt es durch das Absinken der Blutglukose-Konzentration zu einer plötzlichen Bewusstlosigkeit. Typisch für die Symptomatik sind Krampfneigung, Hyperreflexie, feuchte, blasse Haut und Schwitzen. Eine starke Exsikkose wie beim diabetischen Koma fehlt.

Hinweis: Die Bezeichnung der massiven Hypoglykämie als "Schock" ist im medizinischen Sprachgebrauch verbreitet, jedoch terminologisch nicht korrekt. Beim echten Schock besteht ein Missverhältnis zwischen Sauerstoffangebot und -bedarf, beim hypoglykämischen Schock ist das Angebot an Glukose der limitierende Faktor.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

23 Wertungen (2.96 ø)

51.774 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: