Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hyperalgesie

Synonym: Hyperalgie
Englisch: hyperalgesia

1 Definition

Unter Hyperalgesie versteht man das gesteigerte Empfinden eines Schmerzreizes.

siehe auch: Allodynie

2 Einteilung

Man unterscheidet:

  • primäre Hyperalgesie: Sie wird vor allem peripher vermittelt.
  • sekundäre Hyperalgesie: Sie wird vor allem zentral, d.h. vom ZNS vermittelt.

Bei einer primären Hyperalgesie kommt es zu einer verstärkten Antwort auf Reize durch Reduzierung der Reizschwelle für die Nozizeption. Ihr Kennzeichen ist vor allem die Überempfindlichkeit auf Hitzereize. Für eine sekundäre Hyperalgesie ist die Überempfindlichkeit auf mechanische Reize typisch.

3 Vorkommen

Eine Hyperalgesie tritt zum Beispiel im Rahmen eines neuropathischen Schmerzsyndroms auf.

Tags: ,

Fachgebiete: Neurologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (3 ø)

93.244 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: