Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hydrophobie

von griechisch: hydros - Wasser; phobia - Angst
Englisch: hydrophobia

1 Chemie

In der Chemie wird mit dem Begriff Hydrophobie das Unvermögen einer Substanz bezeichnet, in Wasser oder in polaren Lösungsmitteln gelöst zu werden.

siehe auch: hydrophobe Wechselwirkung

2 Psychologie

In der Psychologie bezeichnet die Hydrophobie die Angst vor Wasser und im weiteren Sinne auch vor jeder Flüssigkeit sowie vor deren Bildern und Geräuschen.

Der Begriff Essentielle Hydrophobie bezeichnet die für die Tollwut charakteristische Hydrophobie.

Tags:

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.4 ø)

13.604 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: