Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Herzklappenvegetation

Englisch: heart valve vegetation

1 Definition

Als Herzklappenvegetation bezeichnet man hyperplastische Gewebeveränderungen der Herzklappen, die durch Bakterien im Rahmen einer bakteriellen Endokarditis ausgelöst werden.

2 Hintergrund

Als Voraussetzung für die bakterielle Besiedelung werden so genannte nichtbakterielle thrombotische Vegetationen, kurz NBTV, angesehen. Dabei handelt es sich um Thrombozyten, die sich auf geschädigtem Endothel der Herzklappen festsetzen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)

9.450 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: