Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hebedefekt

Englisch: donor site defect

1 Definition

Ein Hebedefekt entsteht bei einer Lappenplastik an der Stelle, an der das Gewebe zur Deckung des Gewebedefekts entnommen wird.

2 Hintergrund

Der Hebedefekt kann je nach Umständen primär oder sekundär verschlossen werden. Das Größe und das Ausmaß der betroffenen Strukturen hängen von dem jeweiligen Lappen ab. Der Hebedefekt beim ALT-Flap kann beispielsweise mittels lokaler Dehnungslappenplastik primär verschlossen werden.

Diese Seite wurde zuletzt am 13. Januar 2021 um 12:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

420 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: