Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hackengang

1 Definition

Der Hackengang ist ein Gangbild, bei dem die Fersen als Auftrittsflächen dienen.

2 Klinik

Der Hackengang kann als Prüfung des Ganges unter erschwerten Bedingungen genutzt werden. Beim normalen Gehen kompensierte Lähmungen können dabei aufgedeckt werden. Zudem ist der Hackengang ein typisches Gangbild bei einer Lähmung des Nervus tibialis.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

5 Wertungen (4 ø)

3.846 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: