Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hämolymphe

Englisch: hemolymph

Definition

Die Hämolymphe ist ein offenes Kreislaufsystem, das eine Körperflüssigkeit enthält, die eine Mischung aus Blutplasma und Lymphflüssigkeit darstellt. Es tritt vor allem bei Arthropoden (Gliedertieren) und den meisten Mollusken (Weichtieren) auf. Die Flüssigkeit nimmt dabei ungefähr 20-40% des Volumen des Tieres ein.

Die Hämolymphe enthält keine Erythrozyten, die Versorgung mit Sauerstoff erfolgt über direkt in der Hämolymphe gelöste Transportproteine.

Tags:

Fachgebiete: Veterinärmedizin

Diese Seite wurde zuletzt am 19. Januar 2015 um 13:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4.44 ø)

9.749 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: