Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Gehörgang

Synonym: Meatus acusticus
Englisch: auditory canal, auditory meatus

1 Definition

Der Begriff Gehörgang kann sich auf zwei anatomische Strukturen beziehen:

2 Hintergrund

Umgangssprachlich wird mit dem Wort "Gehörgang" meist der äußere Gehörgang (Meatus acusticus externus) bezeichnet. Zusammen mit der Ohrmuschel bildet er das äußere Ohr. Er ist ca. 2-3 cm lang, hat einen Durchmesser von 0,6-0,8 cm und besitzt eine leichte, konvexe Krümmung nach hinten und oben (Schutzfunktion). Der Gehörgang endet am Trommelfell, das gleichzeitig den Übergang zum Mittelohr markiert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (4 ø)

36.841 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: