Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Frenulum linguae

von lateinisch: frenum - Zügel, Zaum
Synonyme: Zungenband, Zungenbändchen
Englisch: tongue frenulum

1 Definition

Das Frenulum linguae ist eine von Mundschleimhaut überzogene Muskel- und Bindegewebsfalte ("Frenulum") an der Unterseite der Zunge. Sie verbindet die kaudale Fläche der Zunge mit dem Mundboden.

2 Anatomie

Der Ansatz des Zungenbändchens unterliegt großen interindividuellen Unterschieden. Das Zungenbändchen kann kurz oder lang ausgeprägt sein und so die Beweglichkeit der Zunge beeinflussen.

3 Klinik

Ein stark verkürztes Zungenbändchen führt zum Krankheitsbild der Ankyloglossie.

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3 ø)

23.021 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: