Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fossa supraclavicularis minor

Synonym: Kleine Schlüsselbeingrube
Englisch: minor supraclavicular fossa

Definition

Die Fossa supraclavicularis minor ist eine kleine Grube, die unten von der Clavicula, sowie links und rechts von den beiden Ursprungsköpfen des Musculus sternocleidomastoideus gebildet wird. In ihrer Tiefe liegt der Nervus vagus. Sie liegt medial der Fossa supraclavicularis major.

Tags: ,

Fachgebiete: Kopf und Hals

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2017 um 18:13 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

8.953 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: