Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Foramen sacrale posterius

Synonym: Foramen sacrale dorsale
Englisch: posterior sacral foramen

1 Definition

Die Foramina sacralia posteriora sind 4 paarige Öffnungen (Foramina) auf der dorsalen Seite des Kreuzbeins (Os sacrum).

2 Anatomie

Die Foramina sacralia posteriora haben eine rundliche Form. Ihr Durchmesser nimmt von kranial nach kaudal ab und ist etwas kleiner als der der korrespondierenden Foramina sacralia anteriora auf der ventralen Seite. Durch die Foramina sacralia posteriora ziehen die dorsalen Äste der sakralen Spinalnerven.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)

7.733 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: