Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Fasciculus mammillotegmentalis

nach Bernhard Aloys von Gudden (1824-1886); deutscher Psychiater und Neuroanatom
Synonyme: Gudden-Haubenbündel, Gudden's-Bündel
Englisch: mammillotegmental fasciculus

Definition

Der Fasciculus mammillotegmentalis ist ein Nervenfaserbündel der weißen Hypothalamussubstanz, welches den Mammillarkörper (Corpus mammillare) mit dem Tegmentum verbindet.

Tags: ,

Fachgebiete: Zentralnervensystem

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

768 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: