Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Explantation

Englisch: explantation

1 Definition

Als Explantation wird die Entname von Geweben oder Organen von lebenden oder vertorbenen Spendern bezeichnet.

2 Hintergrund

Die Explantation dient neben der Züchtung von Geweben (Gewebekultur) auch der Transplantation. Es sind hierbei gesetzliche Bestimmungen zu beachten, wie z.B die testamentarische Erklärung des Verstorbenen oder die Einwilligung der Angehörigen sowie die Feststellung des Hirntodes.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (1 ø)

4.404 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: