Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Exophil

Englisch: exophilic

1 Definition

Als exophil werden blutsaugende Mücken (z.B. Stechmücken oder Sandmücken) bezeichnet, wenn sie in ihrem adulten Entwicklungsstadium ihre Ruhezeiten (insbesondere nach Blutmahlzeiten weiblicher Exemplare zur Eireife) im Freien (d.h. außerhalb umschlossener Räume wie Höhlen, Felsspalten oder von Menschen errichteter Gebäude) verbringen.

2 Vektorkontrolle

Sind exophile Mücken Vektoren für die Übertragung von Krankheitserregern, so ist deren Kontrolle mittels Insektiziden wesentlich schwerer zu bewerkstelligen als die Bekämpfung endophiler Spezies oder Populationen.

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

89 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: