Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Empowerment

von englisch: to empower - befähigen
Synonym: Selbstmanagement
Deutsch: Ermächtigung

1 Definition

Empowerment ist die Förderung der Fähigkeit für selbständiges bzw. selbstbestimmtes Handeln. In der Medizin ist damit vor allem das Empowerment des Patienten gemeint.

2 Hintergrund

Grundgedanke des Empowerments ist eine verbesserte Patientenautonomie durch Vermittlung medizinischen Wissens und gezielte Motivation. Durch Selbstbestimmung soll der Patient dazu befähigt werden, sich aktiv mit seiner Erkrankung auseinander zu setzen, sie besser zu bewältigen und über die Behandlung auf Augenhöhe mit dem behandelnden Arzt zu entscheiden.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Dezember 2016 um 15:36 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

2.472 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: