Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Doege-Potter-Syndrom

Englisch: Doege-Potter syndrome

Definition

Beim Doege-Potter Syndrom, kurz DPS, handelt es sich um ein seltenes paraneoplastisches Syndrom, bei dem es zu einer hypoinsulinämischen Hypoglykämie kommt. Ursächlich ist die ektope Sekretion einer Vorstufe des Insulin-like growth factors 2 (IGF-2) durch ein Pleurafibrom.

Das Doege-Potter-Syndrom ist eine Nicht-Inselzell-Tumor-Hypoglykämie.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. August 2022 um 17:08 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

21 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: