Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V.

1 Definition

Die Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V., kurz DGP, ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft mit den Zielen der Förderung und Weiterentwicklung der Pflegewissenschaft.

2 Hintergrund

Die inhaltliche Arbeit der Gesellschaft erfolgt im Rahmen von thematisch ausgerichteten Sektionen. Mit einer eigenen Ethikkommission bietet die DGP ein ethisches Clearing von pflegewissenschaftlichen Forschungsvorhaben auch für Nicht-Mitglieder an. Die DGP gewährleistet den wissenschaftstheoretischen und methodologischen Pluralismus und stellt die gewonnenen Erkenntnisse der gesellschaftlichen Öffentlichkeit zur Verfügung.

3 Ziele

Die DGP fördert und unterstützt

  • pflegewissenschaftliche Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
  • die Verbreitung und den Transfer pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse
  • den disziplinären und interdisziplinären Diskurs im Rahmen von Tagungen, Publikationen und Vorträgen
  • den pflegewissenschaftlichen Nachwuchs
  • den pflegewissenschaftlichen Diskurs in nationalen und internationalen Institutionen und Gremien
  • die Verankerung der Pflegewissenschaft im gesellschaftlichen Diskurs durch pflegewissenschaftliche Stellungnahmen zu gesundheits-und pflegepolitischen Fragen

4 Kooperationen

Die DGP ist Mitglied

Tags:

Fachgebiete: Krankenpflege, Organisation

Diese Seite wurde zuletzt am 4. Juni 2014 um 20:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (3.75 ø)

703 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: